EuroEyes Cyclassics - Unsere Top 5 der Jedermannrennen

Ab der Frühlingszeit beginnt wieder die Radrennen-Zeit. Über das gesamte Jahr hinweg findet in Deutschland wie Hamburg, Köln, Leipzig und in Europa mehrere Radrennen statt. Wir haben unsere Top Jedermannrennen in Deutschland gewählt.

EuroEyes Cyclassics Hamburg

Ein gigantisches Jedermannrennen - Erstmals im Jahr 1996 als HEW-Cyclassics ausgetragen, haben sich die EuroEyes Cyclassics für Profi- und Jedermannradsportler im 19ten Jahr als echter Klassiker etabliert. Die EuroEyes Cyclassics sind das Einzige Profi-Radrennen der höchsten Kategorie UCI World Tour in Deutschland.

Vor den Profis dürfen sich alle ambitionierten Jedermänner miteinander messen. Bei diesem Jedermannrennen gehen bis zu 22.000 Hobbysportler an den Start. Gut 800.000 begeisterte Zuschauer begleiten die EuroEyes Cyclassics in Hamburg. Die Strecke führt die Sportler durch die schönsten Ecken der Hansestadt und ihrer Metropolregion. Einen ganzen Tag lang ruht der Verkehr für diese Großveranstaltung. Nahezu 2.000 Helfer von Polizei, Feuerwehr und THW machen für die EuroEyes Cyclassics den Weg frei.

Velothon Berlin

Die Nummer 2 in Europa - Wen es eher in die Hauptstadt der Bundesrepublik zieht und früher loslegen möchte, der sollte beim Velothon in Berlin an den Start gehen. Seit der Premiere im Mai 2008 hat sich die Veranstaltung zum zweitgrößten Radrennen seiner Art in Europa etabliert. Die attraktive Streckenführung entlang bedeutender Sehenswürdigkeiten und das ausgefeilte Konzept eines Stadt-Marathons für Radfahrer locken bis zu 15.000 Teilnehmer an den Start, die in der Bundeshauptstadt Berlin für ein grandioses Radsportfest sorgen. Du bist Hauptstadtfan - dann auf zum Fahrradrennen in Berlin!

Sparkassen-Münsterland Giro

Finale des German Cycling Cups - Tipp Nr. 3 ist der Sparkassen-Münsterland-Giro. Man nennt den Sparkassen-Münsterland Giro auch die deutsche Meisterschaft für Jedermann-Sportler. Der Sparkassen Münsterland Giro startet in Münster. Das Jedermannrennen ist die drittgrößte Veranstaltung dieser Art in Deutschland und bildet auch das Finale des «German Cycling-Cup».

Rund um Köln

Eines der ältesten Straßenrennen - Auch in Köln boomt der Jedermann-Radsport! Noch vor dem Sparkassen HeideRadCup könnt ihr in Köln das zweitägige Radsportfest am Rhein genießen: Der Radklassiker Rund um Köln gehört mittlerweile zum traditionsreichsten Eintagesrennen. Kaum zu glauben und doch wahr: Das Radrennen Köln hat 1908 den ersten Start und ist somit eines der ältesten noch existierenden deutschen Straßenrennen. Das zweitägige Radsportfest bietet euch alles, was das Radherz begehrt - eine Bike-Messe, die Ergebnisse und Siegerehrung im Rahmen einer Finisher-Party und vieles mehr. 

HeideRadCup

Eine traumhafte Radsportkulisse bieten die Bundeländer Sachsen-Anhalt und Sachsen, die am 10.09.2017 zu DEM Radsportevent des Ostens einladen!

Auf gehts - zur bereits fünften Runde - beim Sparkassen-HeideRadCup über malerische Alleen, idylllische Ortschaften und die Dahlener Heide. Ein Rennradgedicht, das gefahren werden muss!

Nicht nur die Strecke überzeugt - zusammen mit dem Charme der weltweit bekannten Messestadt LEIPZIG, der sächsischen Herzlichkeit und den vielen Helfern wie den Vereinsmitgliedern des Sportfreunde Neuseenland e.V. erwartet Euch ein Rennradevent mit Persönlichkeit!

Bilder Sparkassen HeideRadCup
Siegerehrung Sparkassen HeideRadCup
Bilder Sparkassen HeideRadCup
Bilder Sparkassen HeideRadCup

Newsletter

Sponsoren und Partner